Archiv

nun ja ich bin nun seit einer woche hier in ol und hatte nach einem depri tag an dem ich mehrere stunden durch einen nahen park/wald gelaufen bin.
ich wunder mich echt wie beruhigend so ein wald sein kann. danach ging esmir auf jeden fall besser.
was mich im moment noch nervt, ist dass n meinem hasu umbauarbeiten statt finden und die jungs um punkt 8 anfangen und nich grad leise sind.
naja ich bin jetzt quasi auf dem weg nach hause und muss noch auf den zug warten, aber da es im bahnhof n i-net cafe gibt f?llt mir das relativ leicht *fg*
nun ja mir gehts also wieder besser *gg*

nun lass ich euch mal wieder allein im wald stehen *g*

euer nebelchen

5.11.04 12:54, kommentieren

naja sch?ne gr?sse aus oldenburg *g* mein studium l?uft, ich beginne die ersten kontaklte zu komolitonen zu kn?pfen und erkunde diese stadt.
nun denn ich habe nen sch?nen park in der n?he meiner wohnung und den genies ichwenndas wetter nicht allzu schlecht ist. hmmm naja das alleine leben ist schon seltsam, aber ich werd mich wohl dran gew?hnen m?ssen. aber am meisten fehlt mir glaube ich die ruhe, aber das w?rde jedem so gehen der in der "wildniss" aufw?chst wo der n?chste nachbar 200m entfernt wohnt und pl?tzlich in ne stadt zieht.
aber wie gesagt ich erkunde meine neue umgebung noch und sie gef?llt mir immer besser, auch wenn hier viele menschen leider unfreundlich sind. aber das ist ja ?berall so.

nun denn bleibt sauber und ..................

euer nebelchen

1 Kommentar 10.11.04 13:04, kommentieren

so mal wieder zuhause!

is doch ganz angenehm von muttern bet?ddelt zu werden aber naja das bemerkt man erst wenn man nich mehr st?ndig zuhause ist. vor allem aber tut mir unser hund leid. sie ist in der woche viel allein, nich dass sie allein in der wohnung sitzt, so nich. sie ist im stall zusammen mit den katzen, aber naja ich denke ihr fehlt es das mein bruder und ich sie knuddeln. aber daf?r wird sie an den wochenenden verw?hnt bis zum umfallen.

mehr demn?chst hab im moment nich so die schreiblaune

baba nebelchen

13.11.04 22:30, kommentieren

naja wie man merkt blogge ich nur am wochenende, da ich nur hier die ruhe finde um zu schreiben.
diese woche ist nich wirklich viel passiert allerdings sind die sachen die geschehen sind ziemlich hart.
ein guter freund unserer familie ist diese woche an krebs gestorben, leider nur weil die ?rzte die behandlungen zusp?t begonnen haben................... ich werde ihn sehr vermissen.
nun das war wohl der hauptpunkt diese woche aber es gab auch sch?ne sachen ein netter dvd abend mit freunden und ein oder mehrere telefonate mit einem sehr sehr guten freund
komsich wie man menschen lieb gewinnen kann........ erst fand ich ihn nur seltsam und sp?ter sympathisch und heute bekomm ich manchmal angst wie ?hnlich wir ticken. wir schreiben im selben moment an den anderen eine sms oder sagen im selben moment das selbe....... dabei sind wir doch eigentlich sehr unterschiedlich....................... nun denn ich nehme diese freundschaft wie sie kommt und geniesse jeden moment, denn solche freunde sind selten geworden
viele freunde der schulzeit verfl?chtigen sich durch die entfernung sie studieren an unterschiedlichen orten oder machen komplett andre sachen.... manchmal aber verliert man frende ohne grund aus den augen *na eine liebe freundin denk* aber warum?? muss das so sein? wir waren immer so eng befreundet und pl?tzlich h?rt das auf.........
hmmm alles sehr d?ster aber nun denn manchmal bin ich so und im n?chsten moment freue ich mich ?ber kleinigkeiten.....den ersten schnee.... eine minute kuscheln mit meinem hund... oder ein nettes gespr?che mit meinem bruder...

nyo wer kennt sowas nicht?

hier noch ein kleiner tribut an die KR?HE

leute ich hab euch verdammt liebgewonnen *gg*

19.11.04 23:47, kommentieren

es erwischt dich immer dann, wenn du es am wenigsten erwartest..............

naja genau das is mir passiert, ich bin am sonntag wie immer in meine wohnung gefahren, hab mir was zu essen gemacht um den rest vom abend zu geniessen. doch dann hatte ich magen schmerzen.......und danach ging es nur noch berg ab. ich vegetierte also eine nacht zwischen toilette und bett hin und her und die n?chsten 2 n?chte hab ich auch nicht mehr geschlafen. man k?nnte meinen, dass ich wenigstens was zu essen bekommen h?tte aber falsch gedacht. die sachen die ich in den letzten tagen gegessen hab an 2 h?nden abz?hlen, wenn man jeden fruchtzwerg einzeln nimmt und tee.....
nun ja wenn es mich erwischt dann richtig..........
ich k?nnte heule *grml* dabei haben wir am freitag ne jahrgangsfete vom alten abijahrgang.da wollte ich echt gerne hin aber so nich...

nun ja bis dahin.. euer nebelchen

2 Kommentare 24.11.04 16:44, kommentieren

soo...... man merkt es geht mir wieder gut. und die jahrgangsfete ist gerettet :-) denn sie ist erst morgen *freu* jetzt muss ich nur noch das auto erbetteln und hinfahren, alk trinken will ich sowieso nich wegen der mdgrippe aber hin will ich wegen den leutz da.
war nur ein jahr in dem jahrgang aber dieses eine jahr war das geilste ?berhaupt.
nun ich werd mal sehen was sich da mit dem auto machen l?sst und hoffen das ich da hin komme.

nebelchen

26.11.04 18:58, kommentieren

achso ich bin jetzt abonierbar *gg* nat?rlich kost ich nix also wenn ihr mein blog intressant finden solltet dann los *gg*

27.11.04 01:55, kommentieren

w????? ich hasse die wochenenden und frage mich ernsthaft warum ich noch heim komme........sobald das wochenende beginnt, was quasi freitags der fall ist f?ngt meine mutter an zu stressen. ja das passiert auch nach der pubert?t noch *g* schon seltsam aber sie wird immer erst dann unfair mir gegen?ber wenn mein bruder anwesend ist. er ist gestern nach hause gekommen wie jeden freitag. vorher war ich ja schon l?ngere zeit hier, seit mittwoch wegen der magen darm grippe. ich hatte mich freitag wirklich bem?ht meiner mutter eine freude zumachen und hab geputz bevor sie nachhause gekommen ist, aber sie hat so getan als w?r nichts gewesen.
besonders ?rgerlich finde ich es aber, dass ich heute abend wegen eines kleinen streits zwischen uns nicht zur jahrgangsfete kann. und das nur weil ich mich gewehrt hab meinem bruder zuhelfen bei einer sache die er seit ?ber 2 monaten tun soll. er is doch selber schuld, dass er nicht in die f?sse kommt und jetzt soll ich ihm den arsch nachtragen, nur weil ich meine sachen immer sofort erledigt hab. nun ja.........
n?chstes wochenende komm ich nicht nach hause, nicht wegen dieses streits sondern weil mich ein sehr sehr lieber freund in oldenburg besuchen kommt. *freu* naja ich werd dann wohl mal versuchen im i-net cafe online zukommen da ich immer noch keinen monitor hab. zwar hab ich ab dem 1.12 nen dsl anschluss aber der pc is nicht komplett naja wird sich alles zeigen.

bald mehr

27.11.04 22:27, kommentieren